COBIAX | Dreiländergalerie
2021

Dreiländergalerie

Unmöglich ohne Cobiax

ProjektlandDeutschland

ProjektortWeil am Rhein

Bauherr CEMAGG Weil am Rhein GmbH

Architekt Heerdegen Architekten

TragwerksplanerAssmann Beraten + Planen GmbH / gbc engineers GmbH

Ausführendes UnternehmenW.S. Gewerbebau GmbH

Die Dreiländergalerie an der Weiler Hangkante soll aufgestockt werden, um mehr Platz für Dienstleistungen zu schaffen. Diese Aufstockung wäre ohne die Cobiax-Technologie gar nicht möglich gewesen.

Die Verantwortlichen des neuen Einkaufs-, Dienstleistung- und Wohnkomplexes in Weil am Rhein setzen in großem Stil auf Nachhaltigkeit. So konnten sie mit dem Einsatz der Cobiax-Hohlkörpertechnologie gleich zwei große Vorteile ausschöpfen:

Die Dreiländergalerie ist erneut ein glänzendes Beispiel für die vielfältigen Möglichkeiten der Cobiax-Technologie. Und das Überzeugendste ist, die Technologie existiert und ist ausgereift. Während andere noch mittels Theorien und Tests an einer verlässlichen Steigerung der Nachhaltigkeit in der Bauindustrie forschen, ist Cobiax bereits erhältlich und sofort einsetzbar. Sicherheit, Nachhaltigkeit und Rentabilität sollten immer eine große Rolle spielen.


Bild: © Assmann Beraten + Planen GmbH

Eingesetzte Produktlinie

Cobiax EL

Robuste Hohlkörpermodule für große Last- und Materialeinsparungen. Die Produktlinie Cobiax EL war die erste standardisierte und zugelassene Cobiax Produktlinie. Die Produktlinie mit Tradition. Nur in Deutschland oder auf Anfrage verfügbar. Nachfolgeprodukt CLS erhältlich

Mehr erfahren.

Cobiax SL

Die modulare Produktlinie für den internationalen Einsatz dank der Halbschalentechnologie. Diese Linie sorgt für einen effektiven Transport und eine einfache Montierbarkeit.

Mehr erfahren.

Weitere Projekte

2024

Hertipark

Brunnen

Auf dem ehemaligen Industrieareal entsteht ein Dienstleistungs- und Logistikgebäude als moderne Überbauung mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren.
2024

Grundschule Senftenauerstraße

München

Eine moderne Grundschule für Schüler aus sechs Jahrgängen entsteht mit Cobiax-Hohlkörpertechnologie.

Mehr erfahren.
2023

Hafenpark Quartier Süd

Frankfurt am Main

Unmittelbar am Main, neben dem neuen Sitz der Europäischen Zentralbank, wird im Frankfurter Ostend das „Hafenpark Quartier“ entwickelt. Cobiax wird für den Bau der Türme, die mehrere hundert Wohnungen enthalten, eingesetzt.

Mehr erfahren.
2023

ProSiebenSat.1 New Campus

Unterföhring

Nachhaltigkeit vom Feinsten: LEED-Zertifizierung in Gold

Mehr erfahren.
2023

Verwaltungsgebäude für den Deutschen Bundestag

Berlin

In Berlin-Mitte entsteht ein Bundestags-Verwaltungsgebäude. Viel Glas benötigt wenig Gewicht. Cobiax war die logische Entscheidung.

Mehr erfahren.
2023

Messehalle 5

Frankfurt am Main

Kongressdienstleistungen deutlich verbessert – in einem Metallkleid

Mehr erfahren.
2023

QH Track – Quartier Heidestrasse

Berlin

100.000 m2 Bürofläche mit Cobiax veredelt

Mehr erfahren.
2022

Museum Reinhard Ernst

Wiesbaden

In zentraler Innenstadtlage, wird ein Museum für abstrakte Kunst errichtet.

Mehr erfahren.
2022

IMoS (TU Berlin)

Berlin

Ein interdisziplinäres Zentrum für Modellierung und Simulation (IMoS) der TU Berlin entsteht auf dem Ostgelände in Charlottenburg.

Mehr erfahren.
2022

Landratsamt Lörrach

Lörrach

Das 7-geschossige, markante Gebäude ist ein Effizienzhaus im Energiestandard kfw55.

Mehr erfahren.
2022

Ararat Grand Residences

Limassol

Eine Luxus-Wohnanlage an der Strandpromenade in einem der prestigeträchtigsten Viertel von Limassol.

Mehr erfahren.
2022

SCALE

Berlin

Hinter der modernen Polaroid-Fassade entstehen 24.400 Quadratmeter Bürofläche auf 8 Etagen mit Cobiax.

Mehr erfahren.

Neuigkeiten

Alles Neue um die Bauwelten

Leadership

Am Anfang jeder wegweisenden Entwicklung stehen Visionäre, die aus theoretischen Möglichkeiten belastbare Technologien entwickeln. Und starke Menschen, die aus der Kraft des Möglichen den Willen zur praktischen Umsetzung beziehen.

Jörg Tilmes

Geschäftsführer

Volkmar Wanninger

Geschäftsführer

Georg Miedzik

Geschäftsführer
Weite Räume als Verpflichtung
Cobiax ist nicht nur eine Marke. Der Leitsatz „Weite Räume“ weist weit über die Möglichkeiten moderner Deckentechnologie hinaus. Es ist ein Bekenntnis zu mehr Spielräumen für Menschen und die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten.
Mehr erfahren.

Newsletter

Nie wieder etwas verpassen ? – hier geht’s zu unserer Newsletter-Anmeldung.

Cobiax Newsletter.

Teil von etwas 
Größerem werden?

Karriere und Entwicklung beim Innovationschampion.

Stellenanzeigen