COBIAX | Columbia University Medical Center
2014

Columbia University Medical Center

Design im Jenga-Fieber.

ProjektlandVereinigte Staaten

ProjektortNew York City

Architekt Gensler / Diller Scofidio + Renfro

TragwerksplanerLeslie E. Robertson Associates

Ausführendes UnternehmenSciami CM / Difama Concrete

Das Columbia University Medical Center ist ein hochmodernes Gebäude für Medizin und Hochschulbildung, in dem vorgeführt wird, wie Medizin im 21. Jahrhundert gelehrt, gelernt und praktiziert wird. Dieser 14-stöckige Glasturm wurde von Diller Scofidio + Renfro in Zusammenarbeit mit Gensler als leitendem Architekt entworfen und verbindet technologisch fortgeschrittene Klassenzimmer, Kollaborationsräume und ein modernes Simulationszentrum.

Verrückte Stadt

Verrücktes Haus

Die strukturelle Wirbelsäule des Gebäudes besteht aus einem vertikalen Betonkern aus Stahlbeton, der Scherkräfte absorbiert. In der Kaskade befinden sich verstärkte architektonische Betonsäulen mit eingebetteten Stahlträgern. Vorgespannte Stahlbetondecken mit Cobiax-Hohlkörpern ermöglichen die großen Spannweiten und den Ausleger der Südfassade.

14. Etage

Konferenzraum aus Glas

Das Gebäude wurde mit LEED-Gold für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet. Umwelttechnik wie feste und bedienbare Beschattung optimieren rechnergestützt die Regulierung von Tages- und Sonnenlicht und ein innovatives mechanisches System, das den Komfort maximiert, reduziert gleichzeitig den Energie- und Wasserverbrauch im Gebäude. Gründach-Technologien reduzieren die Wärmeerzeugungseffekte von städtischem Asphalt und Beton und senken den Energieverbrauch von Gebäuden und recyceln Regenwasser. Einheimische Anpflanzungen, die an die Sonnen- und Windbedingungen der Region angepasst sind, minimieren die Bewässerungsanforderungen und erzeugen das ganze Jahr über Textur, Farbe und Schutz. Die LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) ist ein weltweit anerkanntes Symbol für Nachhaltigkeit.


Bild 1: © Cobiax USA Inc. | Bilder 2 und 3: © Pavel Bendov

Eingesetzte Produktlinie

Cobiax SL

Die modulare Produktlinie für den internationalen Einsatz dank der Halbschalentechnologie. Diese Linie sorgt für einen effektiven Transport und eine einfache Montierbarkeit.

Mehr erfahren.

Weitere Projekte

2024

Hertipark

Brunnen

Auf dem ehemaligen Industrieareal entsteht ein Dienstleistungs- und Logistikgebäude als moderne Überbauung mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren.
2023

Hafenpark Quartier Süd

Frankfurt am Main

Unmittelbar am Main, neben dem neuen Sitz der Europäischen Zentralbank, wird im Frankfurter Ostend das „Hafenpark Quartier“ entwickelt. Cobiax wird für den Bau der Türme, die mehrere hundert Wohnungen enthalten, eingesetzt.

Mehr erfahren.
2023

ProSiebenSat.1 New Campus

Unterföhring

Nachhaltigkeit vom Feinsten: LEED-Zertifizierung in Gold

Mehr erfahren.
2023

QH Track – Quartier Heidestrasse

Berlin

100.000 m2 Bürofläche mit Cobiax veredelt

Mehr erfahren.
2022

Museum Reinhard Ernst

Wiesbaden

In zentraler Innenstadtlage, wird ein Museum für abstrakte Kunst errichtet.

Mehr erfahren.
2022

Aller-Weser-Klinik

Verden

Cobiax steigert die Nachhaltigkeit einer Krankenhauserweiterung.

Mehr erfahren.
2022

Alterszentrum Mathysweg

Zürich

Das Alterszentrum Mathysweg wird neu gebaut und zu einem offenen Haus mit Ausstrahlung und Zentrumscharakter für 121 Bewohnende.

Mehr erfahren.
2022

Stadtgarten Hamburg

Hamburg

Nachhaltige Stadtentwicklung mit Cobiax: Eine ehemalige Schutzanlage ist alles in einem: Kriegsmahnmal, Ort der Kreativität und Veranstaltungslocation. Und jetzt auch ein Stadtgarten.

Mehr erfahren.
2022

Lobster Firmenzentrale

Tutzing

Cobiaxing in Tutzing: Das neue Head Office des IT Unternehmens

Mehr erfahren.
2021

Stadthaus Bruchköbel

Bruchköbel

Diese Räume benötigen hohe Spannweiten und dafür sorgen leichte Cobiax-Decken. #widerscopes

Mehr erfahren.
2021

Kita Wildburg

Vallendar

Kindergartengebäude als Split-Level-Typ sorgt für eine kompakte und wirtschaftliche Bauweise.

Mehr erfahren.
2021

Maritim Kongresshotel

Ingolstadt

220 Hotelzimmer der 4 Sterne plus Kategorie und 6000 m2 Tagungsfläche

Mehr erfahren.

Neuigkeiten

Alles Neue um die Bauwelten

Leadership

Am Anfang jeder wegweisenden Entwicklung stehen Visionäre, die aus theoretischen Möglichkeiten belastbare Technologien entwickeln. Und starke Menschen, die aus der Kraft des Möglichen den Willen zur praktischen Umsetzung beziehen.

Jörg Tilmes

Geschäftsführer

Volkmar Wanninger

Geschäftsführer

Georg Miedzik

Geschäftsführer
Weite Räume als Verpflichtung
Cobiax ist nicht nur eine Marke. Der Leitsatz „Weite Räume“ weist weit über die Möglichkeiten moderner Deckentechnologie hinaus. Es ist ein Bekenntnis zu mehr Spielräumen für Menschen und die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten.
Mehr erfahren.

Newsletter

Nie wieder etwas verpassen ? – hier geht’s zu unserer Newsletter-Anmeldung.

Cobiax Newsletter.

Teil von etwas 
Größerem werden?

Karriere und Entwicklung beim Innovationschampion.

Stellenanzeigen