COBIAX | Campus der Vereinten Nationen
2020

Campus der Vereinten Nationen

Alle Weichen auf Nachhaltigkeit gestellt.

ProjektlandDeutschland

ProjektortBonn

Architekt Stefan Lippert Architekten

TragwerksplanerR&P Ruffert

Ausführendes UnternehmenFritz Meyer

Der UN-Campus liegt zwischen dem ehemaligen Abgeordneten-Hochhaus der Bonner Republik („Langer Eugen“) und dem World Conference Center Bonn (WCCB). Der Erweiterungsneubau mit 17 Etagen und drei Untergeschossen ist für 330 Mitarbeiter konzipiert. Mit einer für ein Hochhaus sehr geringen Grundfläche von nur 680 m2 hielten die Planer die Eingriffe in Natur und Umgebung so gering wie möglich.

Die Vereinten Nationen legen ihren Fokus sehr stark auf Nachhaltigkeit. Das Gebäude ist in Passivhausbauweise konzipiert und die Nutzung natürlicher Energiequellen zeigt sich auch in der Integration gleich vier herausragender Wintergärten in verschiedene Gebäude-Ebenen. Trotz der geringen Grundfläche sind 12.000 m2 nachhaltig optimierter Nutzfläche entstanden.


Bilder: © Stefan Lippert Architekten

Eingesetzte Produktlinie

Cobiax SL

Die modulare Produktlinie für den internationalen Einsatz dank der Halbschalentechnologie. Diese Linie sorgt für einen effektiven Transport und eine einfache Montierbarkeit.

Mehr erfahren.

Weitere Projekte

2024

Hertipark

Brunnen

Auf dem ehemaligen Industrieareal entsteht ein Dienstleistungs- und Logistikgebäude als moderne Überbauung mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren.
2023

Hafenpark Quartier Süd

Frankfurt am Main

Unmittelbar am Main, neben dem neuen Sitz der Europäischen Zentralbank, wird im Frankfurter Ostend das „Hafenpark Quartier“ entwickelt. Cobiax wird für den Bau der Türme, die mehrere hundert Wohnungen enthalten, eingesetzt.

Mehr erfahren.
2023

ProSiebenSat.1 New Campus

Unterföhring

Nachhaltigkeit vom Feinsten: LEED-Zertifizierung in Gold

Mehr erfahren.
2023

QH Track – Quartier Heidestrasse

Berlin

100.000 m2 Bürofläche mit Cobiax veredelt

Mehr erfahren.
2022

Museum Reinhard Ernst

Wiesbaden

In zentraler Innenstadtlage, wird ein Museum für abstrakte Kunst errichtet.

Mehr erfahren.
2022

Aller-Weser-Klinik

Verden

Cobiax steigert die Nachhaltigkeit einer Krankenhauserweiterung.

Mehr erfahren.
2022

Alterszentrum Mathysweg

Zürich

Das Alterszentrum Mathysweg wird neu gebaut und zu einem offenen Haus mit Ausstrahlung und Zentrumscharakter für 121 Bewohnende.

Mehr erfahren.
2022

Lobster Firmenzentrale

Tutzing

Cobiaxing in Tutzing: Das neue Head Office des IT Unternehmens

Mehr erfahren.
2021

Stadthaus Bruchköbel

Bruchköbel

Diese Räume benötigen hohe Spannweiten und dafür sorgen leichte Cobiax-Decken. #widerscopes

Mehr erfahren.
2021

Kita Wildburg

Vallendar

Kindergartengebäude als Split-Level-Typ sorgt für eine kompakte und wirtschaftliche Bauweise.

Mehr erfahren.
2021

Maritim Kongresshotel

Ingolstadt

220 Hotelzimmer der 4 Sterne plus Kategorie und 6000 m2 Tagungsfläche

Mehr erfahren.
2021

Dreiländergalerie

Weil am Rhein

Unmöglich ohne Cobiax

Mehr erfahren.

Neuigkeiten

Alles Neue um die Bauwelten

Leadership

Am Anfang jeder wegweisenden Entwicklung stehen Visionäre, die aus theoretischen Möglichkeiten belastbare Technologien entwickeln. Und starke Menschen, die aus der Kraft des Möglichen den Willen zur praktischen Umsetzung beziehen.

Jörg Tilmes

Geschäftsführer

Volkmar Wanninger

Geschäftsführer

Georg Miedzik

Geschäftsführer
Weite Räume als Verpflichtung
Cobiax ist nicht nur eine Marke. Der Leitsatz „Weite Räume“ weist weit über die Möglichkeiten moderner Deckentechnologie hinaus. Es ist ein Bekenntnis zu mehr Spielräumen für Menschen und die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten.
Mehr erfahren.

Newsletter

Nie wieder etwas verpassen ? – hier geht’s zu unserer Newsletter-Anmeldung.

Cobiax Newsletter.

Teil von etwas 
Größerem werden?

Karriere und Entwicklung beim Innovationschampion.

Stellenanzeigen