Januar 8, 2020

Cobiax zum ersten Mal in Griechenland

Cobiax endlich in Griechenland! Im Dezember 2019 wurden auf dem griechischen Markt Cobiax-Hohlkörperdecken eingeführt.

Genauer gesagt, wurden die Cobiax-Hohlkörper in einem Komplex von drei statisch unabhängigen Gebäuden, die sich im Bau befinden, eingesetzt. Die Gebäude befinden sich im Bezirk Varko in der Gemeinde Aktio–Vonitsa in der Region Aitoloakarnania. Die Gebäude werden als ozeannahe Villen genutzt.

Bei der Planung des Gebäudekomplexes waren die Hauptziele des Ingenieurteams die größtmögliche Reduzierung des Deckengewichts und der Deckenhöhe sowie die größtmögliche Vergrößerung der Spannweiten. Daher war die Verwendung von Cobiax-Hohlkörperdecken sowohl im Vergleich zu entsprechenden Massivdecken als auch zu den in Griechenland weit verbreiteten Rippendecken (Zoellner Sandwich, Kassettendecke) die beste Lösung. Es wurden verschiedene Typen der Produktlinie Cobiax SL verwendet, um drei verschiedene Deckendicken zu erzielen. Insbesondere wurde SL 120-140 für Decken mit einer Dicke von 25 cm verwendet, SL 180-200 wurde für Decken mit einer Dicke von 30 cm verwendet und SL 220-240 wurde für Decken mit einer Dicke von 35 cm verwendet.

Komplex aus drei statisch unabhängigen Gebäuden mit Cobiax SL Hohlkörperdecken im Bau.

Die Montage der Halbschalen inkl. der Stahlgatter und die folgende Platzierung erfolgte auf der Baustelle mit einem Abstandhalter. Ein Ingenieur von ENKA Technologies (Cobiax-Vertriebspartner in Griechenland) war auf der Baustelle, um die korrekte Montage der Halbschalen und deren Einbau als Hohlkörper auf der Schalung zu überwachen. Der gesamte Prozess (Zusammenbau der Cobiax-Hohlkörper, der Einbau in die Schalung, das Gießen des Betons) war einfach durchzuführen. Der Bauherr bestimmte den Cobiax-Prozess wesentlich einfacher als die sonst üblichen Kassettendecken.

Mit diesem ersten griechischen Projekt und durchweg positiven Erfahrungen freut sich ENKA Technologies auf die nächsten Aufgaben.

Das Cobiax-Team.


Bilder: © ENKA Technologies

Neuigkeiten

Alles Neue um die Bauwelten

Leadership

Am Anfang jeder wegweisenden Entwicklung stehen Visionäre, die aus theoretischen Möglichkeiten belastbare Technologien entwickeln. Und starke Menschen, die aus der Kraft des Möglichen den Willen zur praktischen Umsetzung beziehen.

Jörg Tilmes

Geschäftsführer

Volkmar Wanninger

Geschäftsführer

Georg Miedzik

Geschäftsführer
Weite Räume als Verpflichtung
Cobiax ist nicht nur eine Marke. Der Leitsatz „Weite Räume“ weist weit über die Möglichkeiten moderner Deckentechnologie hinaus. Es ist ein Bekenntnis zu mehr Spielräumen für Menschen und die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten.
Mehr erfahren.

Newsletter

Nie wieder etwas verpassen ? – hier geht’s zu unserer Newsletter-Anmeldung.

Cobiax Newsletter.

Teil von etwas 
Größerem werden?

Karriere und Entwicklung beim Innovationschampion.

Stellenanzeigen