COBIAX | Work Life Center, Mittelbau
2018

Work Life Center, Mittelbau

Außen 1887. Innen die Gegenwart.

ProjektlandDeutschland

ProjektortHamburg

Bauherr DWI Grundbesitz GmbH

Architekt LH Architekten

TragwerksplanerNAI Nagaraj Ingenieure

Ausführendes UnternehmenAugust Prien

Das Work Life Center ist eines der anspruchsvollsten Revitalisierungsprojekte in Hamburg. Der ca. 14.000 m2 große Mittelbau besteht aus dem dreigeschossigen Baukörper von 1887, einer in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts entstandenen zweigeschossigen Bebauung und der großzügig verglasten Semperhalle, die beide Bauwerke verbindet.

Vom alten Bestand bleiben nur die Fassaden und zwei innenliegende Treppentürme erhalten; das Gebäude ist innen vollständig entkernt.

Zwischen den Jahrhunderten

Links historischer Lichteinfall. Rechts modernes Interieur.

Die alte Geschosseinteilung ist völlig verschwunden. Es entstand eine zweigeschossige Tiefgarage mit 90 Stellplätzen und ein oberirdisch siebengeschossiger Neubau. Die Bruttogeschossfläche liegt heute bei 19.300 m2, der Bruttorauminhalt bei 77.261 m3.

Die Planung erforderte eine genial ausgewogene Balance zwischen maximaler Raum-Qualität und -quantität; die Lage des Work Life Centers ist eine der lukrativsten Hamburgs. Während Erdgeschoss und erstes Obergeschoss als zusammenhängende Ausstellungs- und Gewerbefläche dienen, werden die oberen Geschosse als Büroflächen genutzt.

Symbiose

Klassizismus trifft klassische Moderne.

Bei diesem Gebäude wurden gleich zwei Cobiax Produktlinien eingesetzt; die unterschiedlichen Deckendicken und die so erzielbaren Spannweiten erforderten angesichts der architektonischen und tragwerksplanerischen Herausforderungen Flexibilität.


Bilder: © Fünfunddreißigste Verwaltungsgesellschaft DWI Grundbesitz mbH

Eingesetzte Produktlinie

Cobiax EL

Robuste Hohlkörpermodule für große Last- und Materialeinsparungen. Die Produktlinie Cobiax EL war die erste standardisierte und zugelassene Cobiax Produktlinie. Die Produktlinie mit Tradition. Nur in Deutschland oder auf Anfrage verfügbar. Nachfolgeprodukt CLS erhältlich

Mehr erfahren.

Weitere Projekte

2024

Hertipark

Brunnen

Auf dem ehemaligen Industrieareal entsteht ein Dienstleistungs- und Logistikgebäude als moderne Überbauung mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren.
2024

MTW der Universität Ulm

Ulm

In einem neuen Forschungsgebäude für 73 Millionen Euro und mit 5000 m2 Nutzfläche können ab voraussichtlich 2024 Forschende aus Medizin und Naturwissenschaften ihre Kompetenzen bündeln.

Mehr erfahren.
2024

Grundschule Senftenauerstraße

München

Eine moderne Grundschule für Schüler aus sechs Jahrgängen entsteht mit Cobiax-Hohlkörpertechnologie.

Mehr erfahren.
2023

Neuer Hauptsitz der Raiffeisenbank

Savosa

Modernste Kriterien der Nachhaltigkeit durch Minergie-Eco-Zertifizierung.

Mehr erfahren.
2023

Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage

Esslingen

Eine weitere perfekte Ergänzung von Architektur und Cobiax: die charakteristischen, weit auskragenden Balkone konnten nur Dank der Gewichtsreduzierung durch die Cobiax-Hohlkörper effizient realisiert werden.

Mehr erfahren.
2023

ProSiebenSat.1 New Campus

Unterföhring

Nachhaltigkeit vom Feinsten: LEED-Zertifizierung in Gold

Mehr erfahren.
2023

Verwaltungsgebäude für den Deutschen Bundestag

Berlin

In Berlin-Mitte entsteht ein Bundestags-Verwaltungsgebäude. Viel Glas benötigt wenig Gewicht. Cobiax war die logische Entscheidung.

Mehr erfahren.
2023

Medizinisches Zentrum Tiflis

Tiflis

Das multifunktionale Zentrum ist ein großes komplexes Projekt und umfasst außer dem Krankenhausgebäude auch eine Ausstellungshalle, eine Bibliothek und ein Café.

Mehr erfahren.
2023

Audimax Universität Heidelberg

Heidelberg

Mitten im Campus, zu allen Seiten offen und mit Cobiax nachhaltig gebaut.

Mehr erfahren.
2023

Hochschule Mainz

Mainz

In den mit Cobiax Technologie ausgestatteten 2. Bauabschnitt der Hochschule Mainz mit einer Gesamtnutzfläche von etwa 13.000 m2 werden die Fachbereiche Technik und Gestaltung einziehen.

Mehr erfahren.
2023

Neues Bürogebäude der Firma Geiger

Kaltental

Nachhaltigeres Bauen am neuen Firmensitz.

Mehr erfahren.
2023

Hafenpark Quartier Süd

Frankfurt am Main

Unmittelbar am Main, neben dem neuen Sitz der Europäischen Zentralbank, wird im Frankfurter Ostend das „Hafenpark Quartier“ entwickelt. Cobiax wird für den Bau der Türme, die mehrere hundert Wohnungen enthalten, eingesetzt.

Mehr erfahren.

Neuigkeiten

Alles Neue um die Bauwelten
Weite Räume als Verpflichtung
Cobiax ist nicht nur eine Marke. Der Leitsatz „Weite Räume“ weist weit über die Möglichkeiten moderner Deckentechnologie hinaus. Es ist ein Bekenntnis zu mehr Spielräumen für Menschen und die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten.
Mehr erfahren.

Newsletter

Nie wieder etwas verpassen ? – hier geht’s zu unserer Newsletter-Anmeldung.

Cobiax Newsletter.

Teil von etwas 
Größerem werden?

Karriere und Entwicklung beim Innovationschampion.

Stellenanzeigen