COBIAX | Vodafone Campus
2011

Vodafone Campus

Neue Heimat für 5.000 Mitarbeiter

ProjektlandDeutschland

ProjektortDüsseldorf

Bauherr Objekt Düsseldorf VCD-Realisierungs-GmbH & Co. KG

Architekt HPP Architekten

TragwerksplanerSchwarzbart + Partner

Ausführendes UnternehmenArge Zechbau / Ed. Züblin

Der Vodafone Campus wurde entworfen, um die zerstreuten Vodafone-Standorte in Deutschland an einem zentralen Standort zusammenzuführen. Die Wahl fiel auf das ehemalige Gatzweiler-Gelände in Düsseldorf. Das Gebäude besteht aus drei Riegeln, einem Parkhaus mit 2.500 Stellplätzen und dem 19-geschossigen Büroturm selbst.

Schon in der Planungsphase war klar, dass nur eine intelligente, nachhaltige Konstruktion den hohen Vodafone-Ansprüchen gerecht werden kann: Für die Mitarbeiter sollte eine zeitgemäße Umgebung geschaffen werden. Der Campus bietet einen betriebseigenen Kindergarten, ein Medical Center und einen Fitnessbereich und auch ein Restaurant mit 1.200 Sitzplätzen.

Der elliptische Turm ist 75 m hoch und verfügt über 85.809 m2 oberirdische Bruttogeschossfläche; das entspricht etwa 12 Fußballfeldern. 4.500 m2 Glasfenster lassen das Licht hereinfluten und 14.815 m2 Freiflächen rund um das Gebäude erlauben Pausen im Freien ebenso wie die 12 Dachterrassen.

Der Vodafone Campus ist eine wahr gewordene Wohlfühl-Oase.

Elegant elliptisch

Ermöglicht durch Cobiax EL.

Das Ergebnis der Gewichtsoptimierung mit Cobiax Technologien ist beeindruckend: 16.250 kN Eigenlast der Decken konnten eingespart werden. Diese Reduktion ermöglicht die große maximale Spannweite von etwa neun Metern mit einer nur jeweils 28 cm dicken Decke. Ohne Hohlkörper-Technologie hätten weitere Stützen zum Einsatz kommen bzw. eine Massivdecke hätte wesentlich dicker ausgeführt werden müssen.

Durch die Eigenlastreduktion konnten die lastabtragenden Bauteile wie Stützen und Gründung des Gebäudes filigraner ausgeführt werden; diese leichtere Ausführung trägt zur Kostenreduktion und zu einer optimierten Ästhetik des Gesamtgebäudes bei.

Der Vodafone Campus wird dem hohen Anspruch der Planer an Nachhaltigkeit gerecht – er ist mit dem LEED-Zertifikat in Gold ausgezeichnet.


Bilder: © Zech Group

Eingesetzte Produktlinie

Cobiax EL

Robuste Hohlkörpermodule für große Last- und Materialeinsparungen. Die Produktlinie Cobiax EL war die erste standardisierte und zugelassene Cobiax Produktlinie. Die Produktlinie mit Tradition. Nur in Deutschland oder auf Anfrage verfügbar. Nachfolgeprodukt CLS erhältlich

Mehr erfahren.

Weitere Projekte

2024

Hertipark

Brunnen

Auf dem ehemaligen Industrieareal entsteht ein Dienstleistungs- und Logistikgebäude als moderne Überbauung mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren.
2023

ProSiebenSat.1 New Campus

Unterföhring

Nachhaltigkeit vom Feinsten: LEED-Zertifizierung in Gold

Mehr erfahren.
2023

QH Track – Quartier Heidestrasse

Berlin

100.000 m2 Bürofläche mit Cobiax veredelt

Mehr erfahren.
2022

Museum Reinhard Ernst

Wiesbaden

In zentraler Innenstadtlage, wird ein Museum für abstrakte Kunst errichtet.

Mehr erfahren.
2022

Aller-Weser-Klinik

Verden

Cobiax steigert die Nachhaltigkeit einer Krankenhauserweiterung.

Mehr erfahren.
2022

Alterszentrum Mathysweg

Zürich

Das Alterszentrum Mathysweg wird neu gebaut und zu einem offenen Haus mit Ausstrahlung und Zentrumscharakter für 121 Bewohnende.

Mehr erfahren.
2022

Lobster Firmenzentrale

Tutzing

Cobiaxing in Tutzing: Das neue Head Office des IT Unternehmens

Mehr erfahren.
2021

Bildungszentrum

Niederstetten

Das Bildungszentrum Niederstetten ist eine Verbundschule, die sich aus den zwei Schularten und einer Bauweise zusammensetzt: Grundschule, Realschule und Cobiax.

Mehr erfahren.
2021

Hybrid M

München

Der Busbetriebshof mit den geplanten Ladestationen für E-Busse stellt bereits die Weichen für E-Mobilität.

Mehr erfahren.
2021

Stadthaus Bruchköbel

Bruchköbel

Diese Räume benötigen hohe Spannweiten und dafür sorgen leichte Cobiax-Decken. #widerscopes

Mehr erfahren.
2021

Maritim Kongresshotel

Ingolstadt

220 Hotelzimmer der 4 Sterne plus Kategorie und 6000 m2 Tagungsfläche

Mehr erfahren.
2021

Dreiländergalerie

Weil am Rhein

Unmöglich ohne Cobiax

Mehr erfahren.

Neuigkeiten

Alles Neue um die Bauwelten

Leadership

Am Anfang jeder wegweisenden Entwicklung stehen Visionäre, die aus theoretischen Möglichkeiten belastbare Technologien entwickeln. Und starke Menschen, die aus der Kraft des Möglichen den Willen zur praktischen Umsetzung beziehen.

Jörg Tilmes

Geschäftsführer

Volkmar Wanninger

Geschäftsführer

Georg Miedzik

Geschäftsführer
Weite Räume als Verpflichtung
Cobiax ist nicht nur eine Marke. Der Leitsatz „Weite Räume“ weist weit über die Möglichkeiten moderner Deckentechnologie hinaus. Es ist ein Bekenntnis zu mehr Spielräumen für Menschen und die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten.
Mehr erfahren.

Newsletter

Nie wieder etwas verpassen ? – hier geht’s zu unserer Newsletter-Anmeldung.

Cobiax Newsletter.

Teil von etwas 
Größerem werden?

Karriere und Entwicklung beim Innovationschampion.

Stellenanzeigen